Reibbeläge

Reibbeläge der Miba Friction Group sind entscheidende Leistungselemente in Kupplungen und Bremsen der internationalen Fahrzeug- und Maschinenindustrie. Durch kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung leisten sie einen wesentlichen Anteil zur Effizienzsteigerung von Kupplungs- und Bremssystemen.

Ob Baumaschine oder Minenfahrzeug, Hochgeschwindigkeitszug, Flugzeug, Traktor, Lkw, Pkw oder Motorrad – Hersteller und Zulieferer aus unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf die Reibbelagslösungen der Miba Friction Group. Als strategischer Entwicklungspartner und Lieferant folgen wir unseren Partnern weltweit. Mit fünf globalen Produktionsstandorten können wir rasch und flexibel auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden reagieren.

Produkte &
Anwendungen

Reibbeläge der Miba Friction Group kommen als nass- und trockenlaufende Komponenten in Kupplungen und Bremsen von Fahrzeugen, Maschinen, Flugzeugen und Windkraftanlagen aber auch bei industriellen Anwendungen – etwa im Bereich des Güterumschlages – zum Einsatz. Neben einer eigenen Stahllamellenfertigung entwickelt und produziert die Miba Reibmaterialien aus Fiber Composite, Sinter, Carbon oder Molybdän. Unser Anspruch ist es, mehr Leistung und Einsatzsicherheit durch optimierte Reibwerte und beste Verschleißeigenschaften bei immer kleineren und leichteren Baueinheiten sicher zu stellen.

PCC – Pro Control Compound

Am Start – eine neue Generation von Kupplungssystemen.
Der Kupplungsbelag ist wesentlich für die Übertragung des Motordrehmoments, den Verschleiß der Anpressplatte und den Schaltkomfort verantwortlich. Durch häufiges Schalten in Baustellen- und Sonderfahrzeugen wird das Reibmaterial stark beansprucht. Wir stellen uns dieser Herausforderung und bieten mit Miba PCC die passende Lösung.

 

 

 

mehr

Forschung & Entwicklung

Ein Forschungs- und Entwicklungszentrum am aktuellsten Stand der Technik ermöglicht die kontinuierliche Weiter- und Neuentwicklung von Miba Reibbelägen. Auf mehr als 20 Komponenten- und Systemprüfständen können nass- und trockenlaufende Kupplungs- und Bremssysteme unter unterschiedlichen Bedingungen gemäß individueller Kundenspezifikationen getestet werden. In unseren Labors werden verschiedenste Materialien, von Fiber Composite über Sinter bis hin zu Molybdän und Carbon entwickelt, getestet und analysiert. Die Miba verfügt damit über eines der breitesten Materialportfolios für Reibbeläge in Kupplungen und Bremsen weltweit.

Unsere Technologieführerschaft basiert auf ständiger Grundlagenforschung gemeinsam mit internationalen Forschungszentren und Universitäten. Wir kennen die technologischen Trends und bieten unseren Kunden effiziente Reibbelagslösungen.

Kennzahlen 2016/2017 – Miba Friction Group
146,4
Umsatz
(in Mio. EUR)
1.162
Mitarbeiter
6
Standorte

Standorte

Produktions- und Vertriebsstandorte auf drei Kontinenten ermöglichen der Miba Friction Group mit hochqualitativen Reibbelagslösungen ein rasches und flexibles Eingehen auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden weltweit.

Kontakt
  • Off-Highway Wet
  • Automotive Wet
  • Dry
  • Service Parts Business
Mail
Off-Highway Wet