Unternehmerisches Handeln kann man lernen

Marek Barina ist einer von 12 Miba Führungskräften aus der Slowakei, den USA, China und Österreich, die am letzten Intake der Miba Leadership Academy teilgenommen haben.

„Teamspirit macht in der Miba Unmögliches möglich“

Marek startet seine Karriere 2006 als Finance Manager in der neu gegründeten Miba Steeltec in Vráble, Slowakei. Herausfordernde Zeiten, eine große Akquisition und spannende Kundenprojekte begleiten Marek über die Jahre. Die Miba Steeltec beliefert die Baumaschinen-, Automobil- und Flugzeugindustrie mit hochwertigen Stahllamellen. Aus dem 15-Mann-Betrieb von 2006 wird ein erfolgreiches Unternehmen mit 460 Mitarbeitern. 2012 steigt Marek zum Deputy Managing Director auf und ist ab diesem Zeitpunkt für die Bereiche Supply Chain Management, Disposition und Planung zuständig. Seit 2016 ist Marek Site Manager in der Miba Steeltec. Marek schätzt an seiner Arbeit vor allem das stabile Team und die positive Atmosphäre. „Wir ziehen alle an einem Strang und lernen voneinander“, schwärmt er von seinen Kollegen. Für Marek bedeutet Leadership, seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Rahmenbedingungen zu schaffen und ihnen die Möglichkeit zu geben sich weiterzuentwickeln. Dafür ist die Miba das richtige Unternehmen.  

„Leading People, Leading Business and Leading Oneself“

Mitarbeiterführung, Unternehmensführung und Selbstführung sind die Kernthemen der Miba Leadership Academy. Marek erwartet sich Feedback zu seinem Führungsstil und wertvolle Tipps, wie er seine Führungsqualitäten verbessern kann. Er freut sich auf den Austausch mit den Kollegen: „Es sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Ländern und Geschäftsbereichen dabei, man lernt die unterschiedlichen Kulturen kennen, wächst als Gruppe zusammen und schafft sich auch außerhalb des Programmes ein Netzwerk.“ 

XING LinkedIn Instagram
Hide
Show
XING LinkedIn Instagram