Miba schüttet Dividende in Höhe von 8,00 Euro je Aktie aus

Die Hauptversammlung der Miba AG hat heute die Ausschüttung einer Dividende von 8,00 Euro je Aktie (Vorjahr 8,00 Euro) für das Geschäftsjahr 2013/14 beschlossen. Gemessen am Aktienkurs zum Bilanzstichtag 31. 1. 2014 entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,37 Prozent. 


In der am 27. Juni 2014 stattgefundenen 28. ordentlichen Hauptversammlung wurde für das Geschäftsjahr 2013/14 (per 31. 1. 2014) die Ausschüttung einer Dividende von 8,00 Euro pro Stamm- und Vorzugsaktie beschlossen. Die Miba bietet ihren Aktionären sowohl Kontinuität bei der Dividendenzahlung als auch eine interessante Verzinsung des eingesetzten Kapitals. Als Valutatag für die Dividendenauszahlung wurde der 7. Juli 2014 festgesetzt.