Gleitlager Forschung & Entwicklung

Die Miba Industrial Bearings beschäftigt ein globales Team von hochqualifizierten Ingenieuren im Bereich Forschung und Entwicklung. Auf insgesamt sechs Standorten auf drei Kontinenten beschäftigen sie sich mit einer extremen Vielfalt an Kundenproblemen, Anwendungen und Spezifikationen. Diesen vielfältigen Erfahrungsschatz in unsere F&E-Arbeit einfließen zu lassen, ist ein ganz besonderer Vorteil, den unsere Kunden schätzen.

Expertise

  • Internationale Teamarbeit
  • Enge Partnerschaften mit Universitäten
  • Zusammenarbeit von F&E und Anwendungstechnik
  • Divisionsübgreifende F&E Projekte 

Innovationen

  • Verbesserte Konstruktionen 
  • Optimierung unserer Berechnungswerkzeuge
  • Steigerung von Leistung und Leistungsdichte
  • Reduzierung von Verlustleistung und Schmierstoffverbrauch

Materialien

  • neue Werkstoffe bzw. Werkstoffkombinationen
  • Neue Beschichtungen
  • Gleitlacke

Simulation & Analyse

Unsere (hauseigenen) Berechnungsprogramme sind in der Lage, den Lagerbetrieb zu simulieren und das Strömungs-, Verformungs- oder Spannungsverhalten zu visualisieren. So können wir Produktdesigns analysieren und auch schwierige Kundenfragen im Vorfeld klären. Finite-Elemente-Methode (FEM) und Computational Fluid Dynamics (CFD) Tools sind eine unverzichtbare Ergänzung zu unseren Prüfständen, um Ihnen die beste technische Lösung zu garantieren.
 

Eddy Grooves

NEUE INNOVATION
Ein Konstruktionsmerkmal von Lagerschalen für höhere Leistung, das den laminaren Schmierstofffluss stört und einen Kühleffekt erzeugt, indem kühleres Öl in der Nähe der Welle mit wärmerem Öl in der Nähe der Lageroberfläche vermischt wird.
 

Lagerprüfstände

Seit 2013 werden am Standort Göttingen zwei Lagerprüfstände für Radiallager zur Durchführung von Experimenten und Versuchsreihen mit dem Ziel der Leistungs-, Effizienz- und Sicherheitssteigerung intensiv genutzt. Der Fokus liegt derzeit auf der Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Lagern. Die Prüfstandskonfiguration ermöglicht die Untersuchung von Lagern in einem breiten Bereich von 0-140 m/s Umfangsgeschwindigkeit (<25.000 U/min) bei spezifischen statischen Belastungen bis zu 10 MPa (max. statische Belastung: 63 kN) und dynamischen Belastungen bis zu 5 kN zu untersuchen.
 

Miba Industrial Bearings Vorteile

  • +100 Jahre Erfahrung 
  • Schnelle Antworten auf Ihre Anfragen
  • Experten im Engineering und in der Optimierung hydrodynamischer Lager
  • Berechnungs- und Auslegungspaket aus einer Hand
  • Bewährte Miba Qualität (Geringe Toleranzen und hohe Fertigungsgenauigkeit)
  • Zuverlässiger Service und Reparatur von Gleitlagern 


Whitepaper Request

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und klicken Sie unten auf „Senden“, damit wir (Bearings Beteiligungsverwaltung GmbH, Dr.-Mitterbauer-Straße 3; 4663 Laakirchen, Austria) Ihnen das Whitepaper per E-Mail zukommen lassen können. (Wir behalten uns das Recht vor, das Whitepaper nicht zu übermitteln, wenn betriebliche Interessen dagegen sprechen) Die Anforderung des Whitepapers wird protokolliert, bitte lesen Sie dazu die Näheren Informationen zu Newsletter und elektronischen Benachrichtigungen.

Ja, bitte schicken Sie mir das ausgewählte Whitepaper zu:

Wir würden Ihnen gerne weitere Informationen über die Miba Industrial Bearings, unsere neuen R&D Projekte, Produkte, Dienstleistungen sowie Events zukommen lassen. Dazu benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese ist freiwillig und für die Zusendung des Whitepapers nicht notwendig:

Contact